Buchempfehlung - Der Ernährungskompass

Das Wissensbuch des Jahres 2018

Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen. Doch was ist wirklich gesund? Eine mehrjährige Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln „jung essen“? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Bas Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.

Bas Kast "Der große Ernährungskompass", ISBN 978-3-641-20107-4

Seine 12 Ernährungstipps

(c) Aus dem Hörbuch "Bas Kast - Der große Ernährungskompass. Das Standardwerk & Das Hörbuch in einer Gesamtausgabe", gelesen von Herbert Schäfer. Der Hörverlag 2018/2019.

Diabetes in Eichwalde

Leitung
Frau Dr. med. Sigrid Henße
Wilhelm-Busch-Straße 23
15732 Eichwalde
Tel.: 030/675-9860
mailto:hensse@t-online.de

Finanzen
Frau Ursula Gerlich
Tel.: 030/675-8327

Fördermitglieder
Dr. Eiko Rouvell
Dr. Michael Wackernagel
Maria Schwarzkopf
Peter Muschick
Klaus-Peter Monski

WebMaster

Impressum Datenschutzerklärung WebDesign Cookies

© Diabetes in Eichwalde - Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren