Lachsfilet mit Ofengemüse

Zutaten für 2 Personen

150g Rote Bete
150g Zucchini
150g Fenchel
1 TL Kräuter der Province
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
200g Lachsfilet
etwas Zitronensaft
2 EL (nach Belieben) Schmand
(nach Belieben) Dill

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Rote Bete waschen, schälen und in dünne Spalten schneiden. Zucchini und Fenchel wasche und vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden.
2. Gemüse in eine große Schüssel geben und gut mit 2 EL Olivenöl, Salz und nach belieben mit Kräutern der Provence vermengen. Anschließend in eine Auflaufform geben und circa. 30 Minuten (je nach große der Gemüsestücke) im vorgeheizten Ofen garen.
3. In der Zwischenzeit den Lachs abspülen, trockentupfen und in eine Auflaufform setzen. Mit Zitronensaft und Olivenöl benetzen, leicht salzen und pfeffern. Die Form mit einem Deckel verschließen und ebenfalls in den Ofen stellen. 20 Minuten garen.
4. Zum Servieren, Lachsfilet mit je 1 EL Schmand und nach Belieben etwas Dill neben dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Diabetes in Eichwalde

Leitung
Frau Dr. med. Sigrid Henße
Wilhelm-Busch-Straße 23
15732 Eichwalde
Tel.: 030/675-9860
mailto:hensse@t-online.de

Fördermitglieder
Dr. Eiko Rouvell
Dr. Michael Wackernagel
Maria Schwarzkopf
Peter Muschick
Klaus-Peter Monski

WebMaster

Impressum Datenschutzerklärung WebDesign Cookies

© Diabetes in Eichwalde - Alle Rechte vorbehalten

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Bitte wählen Sie. Persönliche Einstellunge